WfS Schwerte stellt Kandidaten für den Rat auf: Mischung von neuen und bewährten Bewerbern.

 

Die Wählervereinigung für Schwerte, WfS hat in ihrer Mitgliederversammlung am Abend des 23. Juni 2020 im Bootshaus des KVS Schwerte die Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt. Die stimmberechtigten Mitglieder entschieden in geheimer Wahl über die Besetzung der 19 Wahlbezirke im Stadtgebiet und über die Reihenfolge der Reserveliste.

In der Reihenfolge der Wahlbezirke kandieren: Tanja Löwenstein 7010, Björn Maximilian Becker 7020, Marina Lauhoff 7030, Birgit Frühauf 7040, Thomas Keuthen 7050, Almut Becker 7060, Sabine Becker 7070, Attila Mozes 7080, Tommaso Loto 7090, Werner Rosener 7100, Niko Rosener 7110, Eckehard Weist 7120, Jonas Becker 7130, Andreas Becker 7140, Berthold Baum 7150, Stefan Barthel 7160, Andreas Czichowski 7170, Franz Fressdorf 7180, Manuel Ernst 7190.

Der WfS Fraktionsvorsitzende Andreas Czichowski führt die Reserveliste der WfS an, vor Jonas Becker. Es folgen in der Reihenfolge Andreas Becker, Stefan Barthel, Thomas Keuthen, Sabine Becker und Franz Fressdorf. 

Die Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Kreisverband Unna e. V. wählte schon am 23. Mai 2020 Andreas Czichowski für die WfS auf Platz 6 der Reserveliste für den Kreistag. 

 

Der Vorstand der Wählervereinigung ist in neuer Zusammensetzung wie folgt gewählt worden: Vorsitzender ist Franz Fressdorf, stellvertretende Vorsitzende sind Jonas Becker und Stefan Barthel. Beisitzer sind Andreas Czichowski, Werner Rosener, Thomas Keuthen und Andreas Becker. 

 

Der Fraktionsvorsitzende der WfS, Andreas Czichowski, ist mit den Ergebnissen der Wahlen sehr zufrieden: „Wir konnten eine ganze Anzahl von neuen Mitgliedern gewinnen. Insbesondere die unabhängigen Bürgermeisterkandidaten der jüngsten Bürgermeisterwahl Dirk Hanné und Stefan Barthel haben die Mitgliedschaft in der WfS aufgenommen und werden im Team angekommen die weitere Zukunft Schwertes mit guter Energie mitgestalten. Es ist uns gelungen, als seit 26 Jahren etablierte politische Kraft in Schwerte, eine gute Mischung von neuen und bewährten Kandidatinnen und Kandidaten aller Altersgruppen anbieten zu können.“

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.