Leserbrief E. Weist zum Thema Einbruchszahlen