Elsebad (v.l.): Team Elsebad: Brigitte Stirnberg, Thomas Wild, Matthias Holtmann; WfS Fraktionsvorsitzender Andreas Czichowski, Wählervereinigungsvorsitzender Franz Fressdorf; (alle vollständig geimpft).

16.08.2021:

Die Wählervereinigung für Schwerte (WfS) besuchte am Freitag das Elsebad und spendet 555,55 Euro.

In diesem Zusammenhang wurden im Elsebad die Schäden und Zerstörungen am Gebäude, an den Fassaden, sowie im Technikkeller und an den technischen Einrichtungen unter dem großen Schwimmbecken besichtigt.

Anschließend gab es noch einen kurzen Besuch beim Team des Spieledorfes Argeste, das geschäftig in Vorbereitungen für die kommenden Spiele anzutreffen war – wir dürfen gespannt sein.

Es bleibt allerdings nach dem intensiven Gespräch festzuhalten: Es gibt noch viele Baustellen im und am Elsebad!

Mit bester ehrenamtlicher und gewerblicher Unterstützung wurde zwar schon viel an Aufräumarbeiten geleistet; Es stehen aber ohne Zweifel noch viele kostenintensive Instandsetzungs- und Aufbauarbeiten bevor. – Der Kampf ist noch nicht vorbei, jeder Beitrag wird gebraucht. – Ihre Spende kommt an!

Es bleibt weitergehend festzuhalten, dass wohl noch viel an persönlicher und unermüdlicher Energie nötig ist, um mit den Trägern öffentlicher Belange und den weiteren Anliegern des Elsebaches ergebnisorientiert zu klären, welche einzelnen Maßnahmen des externen Hochwasserschutz – dann zur Umsetzung – geeignet sind.

Es ist allen Betroffenen des Hochwassers nur zu wünschen, das schnell wirkungsvolle Maßnahmen zum Hochwasserschutz umgesetzt werden können.

Die WfS wird sich jedenfalls wie bisher mit guter Energie für das Elsebad einsetzen!

Andreas Czichowski
Fraktionsvorsitzender

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.